Zu Inhalt springen
Wir machen mal eine Pause und sind vom 25.05 bis einschließlich 01.06. in Betriebsferien. Shop- Anfragen u. E-Mails werden durch uns wieder ab dem 02.06.22 bearbeitet.
SUCHST DU NOCH...? ODER FINDEST DU SCHON...!

AUTOTERM Luft 2D (Planar URAL EDITION 2D) Standheizung

ab 499,00 €
inkl. MwSt. zzgl Versandkosten Verfügbarkeit auf Anfrage
Artikelnummer PLANAR-2D12-PU5
Betriebsspannung
Zubehör

Als preisgünstige und leistungsstarke Alternative zu unseren Webasto-Standheizungskits bieten wir die AUTOTERM Luft 2D (ehem. Planar 2D) Standheizung an. Die besonders kompakten Abmessungen und ihrer Heizleistung von 1,8 kW ermöglichen den Einbau auch in Kleinwagen, Transporter Off Roader Wohnmobilen, Baumaschinen, Boote oder unter schwierigen Montagesituationen. Im Off Road / 4x4 Bereich ist sie optimal geeignet für die „typischen“ Geländewagen wie Land Rover Defender, Mercedes G oder Jeep Wrangler JK. Das umfangreiche, mitgelieferte Zubehör vereinfacht die Installation. 

Die Standheizung verfügt über eine Zulassung für den Europäischen Markt (ECE-Prüfzeichen) und können somit eintragungsfrei verbaut werden. Das Lochbild entspricht hier den bekannten Heizungen von Eberspächer Airtronic und Webasto AirTop 2000, sodass hier einfach ein Austausch erfolgen kann, ohne neue Löcher in die Karosserie bohren zu müssen.

Alle AUTOTERM -Standheizungen zeichnen sich vor allem durch Ihre Langlebigkeit und Zuverlässigkeit bei sparsamen Verbrauch aus. Außerdem verfügt die Heizung auch über eine zuschaltbare Ventilationsfunktion. Außerdem verfügt die Heizung auch über eine zuschaltbare Ventilationsfunktion. Die Betriebsspannungen 12 Volt oder 24 Volt stehen zur Auswahl.

Die Standheizung kann auch während der Fahrt betrieben werden. Umfangreiches Zubehör erhalten sie hier in unserem Shop. Die 2D Standheizung benötigt Warmluftrohre und Ausströmer mit 60 mm Durchmesser.

 

Lieferumfang:

·         Heizgerät 12 V
·         wahlweise analoges Bedienteil PU-5 mit Drehregler oder digitales Bedienteil PU-27 mit Zeitschaltuhr
·         Dosierpumpe "Thomas Magnet P327"
·         Abgasschalldämpfer
·         Gummihalter Dosierpumpe
·         Kabelbaum Dosierpumpe
·         Kabelbaum Heizgerät
·         Ansaugluftschlauch mit integriertem Schalldämpfer
·         Hitzeschutzschlauch
·         Endstück Abgasrohr + Schelle
·         Tankansaugrohr
·         5,5 m Kraftstoffleitung
·         300 mm Kraftstoffleitungsverbinder
·         1 m Abgaswellrohr Metall
·         Befestigungsmaterial (Schrauben, Muttern, Schellen, Schrumpfschlauch, Kabelbinder)
·         Bedienungsanleitung

Technische Daten:

·         Kraftstoffart: Diesel
·         Heizleistung: max. 1,8 kW, min. 0,8 kW
·         Volumen der erhitzten Luft: max. 75 m³/h, min. 34 m³/h
·         Kraftstoffverbrauch im Betrieb: max. 0,24 l/h, min. 0,1 l/h
·         Leistungsaufnahme im Betrieb: max. 29 W, min. 10 W
·         Gewicht: 3 kg
·         Manueller Start/Stop

→ Auf der Seite von Autoterm.cz finden Sie einen Rechner zur richtigen Dimensionierung der Luftheizung,


Sie können zwischen zwei Bedienelementen wählen:

- Bedienelement PU-5 mit Drehregler: Das alte Bedienelement PU-10 hatte eine relativ unzugängliche Bedienoberfläche. Deshalb ist das verlässliche Bedienelement mit Drehregler jetzt der neue verbesserte Standard der Planar-Standheizungen! Mit dem Drehregler können Sie die Heizleistung der Standheizung einstellen und die Leistung der Belüftung im Ventilationsmodus regulieren! Das Bedienelement PU-5 mit Drehregler können Sie hier auch einzeln erwerben.

- Das digitale Bedienelement PU-27 mit Zeitschaltuhr hat ein OLED Display und eine verständliche und übersichtliche Oberfläche.  Temperatur, Ventilation und Leistung sind über das Display und die verschiedenen Knöpfe konfigurierbar. Mit der neuen Zeitschaltuhr stellen Sie den Start der Standheizung einfach auf eine bestimmte Uhrzeit ein. Die organischen Leuchtdioden des Displays sorgen für einen besonders hohen Kontrast und einen geringen Strombedarf. Das digitale Bedienelement mit Zeitschaltuhr können Sie hier auch einzeln erwerben.

Einstellungsmöglichkeiten (PU-27):
- Temperatur und Leistung (einstellbar für die Standheizung, das Bedienpanel und für eine externe Heizung)
- Uhrzeit und Datum 
- Bediensprache (Englisch oder Russisch)
Funktionen der Zeitschaltuhr (PU-27):
- Speicherfunktion: Uhrzeit speichern, sodass die Standheizung jeden Tag zu dieser Uhrzeit startet 
- Konfigurierbare Speicherplätze: Bis zu 3 verschiedene Wochentage mit verschiedenen Uhrzeiten einstell- und speicherbar.

 

Die AUTOTERM Luft 2D (Planar 2D URAL EDITION) ist ausgestattet mit einem Höhenkit!
Das heißt, dass die Heizung selbstständig die Einspritzmenge entsprechend dem Umgebungsluftdruck reduziert. Dies reduziert bzw. verhindert ein Verrußen der Brennkammer bei fallendem Luftsauerstoffgehalt. Die max. Heizleistung sinkt proportional zu der Menge des Sauerstoffes in der Luft. Grob kann man sagen: Ab 2.000 Meter ist der Verlust an Leistung pro 500 m Höhe ca. 5%. Herstellertests bis 3.440 m waren problemlos. Bis 4.000 m sind keine Schwierigkeiten zu erwarten. Bis 5.000 m rechnet die Software selbst – dies konnte jedoch noch nicht in realer Höhe getestet werden.

Wichtig:
Vor allem bei der Anwendung in großer Höhe ist der Freigang des Lüfters extrem wichtig!
Verlegen Sie die Brennluftansaugung und den Auspuff extrem kurz und wiederstandsarm – also keine Knicke, keine Verstopfung oder Reduzierung. Ebenfalls zu beachten ist, dass ein Betrieb jenseits von 3.000 m weiterhin einen technischen Kompromiss darstellt. Auch hier sollte man wieder darauf achten, dass die Brennkammer regelmäßig richtig heiß wird. Die Kammer muss von Rußablagerungen frei gebrannt werden. Rußablagerungen können auch bei Heizungen, die permanent nur auf kleinster Stufe laufen entstehen. Deswegen gilt weiterhin: Keine Garantie auf verrußte Brennkammern!
Um die Langlebigkeit der Heizung zu gewährleisten sollten Sie diese auch auf niedrigen Höhen gelegentlich freibrennen. Bei einer Dauer von ca. einer halbe Stunde Volllast erreicht die Brennkammer volle Temperatur. Im Normalfall sind keine weiteren Wartungen nötig. Bei Extrembelastung, z.B. bei längerer Übernachtungsphasen auf mehr als 4.000 m sollte ggf. auch mal die Brennkammer inkl. Dichtsatz gesäubert werden. 

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)